Drogeriemarkt Rossmann und Deutsches Kinderhilfswerk spenden für Kindernöte e.V.

Anlässlich der Eröffnung der neuen Filiale in der Kölner Schildergasse spendet die Fa. Rossmann insgesamt 10.000 € für Kinder-Projekte in Köln. Wir freuen uns sehr über 5.000 €, die wir aus der Zusammenarbeit des Drogerie-Unternehmens mit dem Deutschen Kinderhilfswerk erhalten! Bürgermeister Andreas Wolter (li.) und Michael Kruse (Deutsches Kinderhilfswerk, Mitte) kennen unsere Arbeit für Kinder und mit Kindern in Chorweiler bereits seit Langem und schätzen unseren Einsatz für Kinderrechte und Kinderbeteiligung. Detlev Geiß überbrachte unseren herzlichen Dank für die erfreuliche Spende: „Das ist vorbildliches unternehmerisches Handeln, wenn der eigene Erfolg auch zum Nutzen anderer, besonders für Kinder, eingesetzt wird!“ 

Wir werden das Plus in unserem Spendentopf für unser Straßen-Kinder-Projekt und unsere Spaßschule gewinnbringend einsetzen können. Danke!

Weitere News...

Großes Dankeschön an kölnmetall

Beim diesjährigen Empfang des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektroindustrie Köln e. V. ging eine der beiden Spenden, die kölnmetall alljährlich zu diesem Anlass vergibt, an Kindernöte e.V.

Weiterlesen »

Tschööö Spaß-Schule – Viertklässler verabschiedet

Mit einem Picknick im Park verabschiedeten wir unsere Großen aus den
Spaß-Schul-Gruppen der Grundschule Merianstraße. „Wir sind froh und auch ein
bisschen stolz, dass alle Viertklässler nach den Ferien die Gesamtschule
oder die Realschule besuchen werden“, so Sascha Schröder, der das Projekt
leitet.

Weiterlesen »

Fünf Sterne für gesundes Essen

Diese Auszeichnung hat Sabine Lacour, Ernährungsberaterin der ikk classic Köln, ehrlich verdient: Sechs Monate lang besuchte sie regelmäßig unsere Spaßschul-Gruppe Die Katzen und erklärte, warum gesundes Essen cool ist…

Weiterlesen »