100 Chorweiler Pänz besuchen Odysseum

Die Kinder kommen aus unseren Projekten Spaß-Schule und Straßen-Kinder-Projekt. Ermöglicht wurde der Besuch von Claus und Oliver Dillenburger, den Chefs der gleichnamigen Dillenburger Unternehmensgruppe, die die Kinder einluden.

Die hundert Kinder im Grundschulalter machten eine spannende Entdeckertour in die Welt des Wissens, bei der sie abseits des alltäglichen Klassenzimmers unterschiedlichste Phänomene aus Natur und Technik erlebten.
Oliver Dillenburger, Chef der Unternehmensgruppe Dillenburger, sagt: „Wir unterstützen Kindernöte seit Jahren und wissen, dass der Verein eine vorbildliche soziale Arbeit für Kinder in Chorweiler leistet. Das Odysseum ist ein Ort, den alle Kölner Kinder unbedingt besucht haben sollten, weil sie hier erleben können, dass Lernen, Technik und Wissenschaft spannend sind, sich lohnen und Spaß machen.”
Vielen Dank für den tollen Ausflug und für die jahrelange Unterstützung!

Weitere News...

Eeeeendlich!

Wir starten wieder! Ganz vorsichtig, mit nur wenigen Kindern und mit AHA. Das steht – weiß inzwischen jedes Kind – für Abstand, Hygiene und Alltagsmaske…

Weiterlesen »

Die fünf ?????

…landeten in dieser Woche bei allen Kindern unserer Straßenkinder-Gruppen, Spaßschulen und ABC-Kids im Briefkasten. Großes Rätselraten ist angesagt…

Weiterlesen »

Osterüberraschung an der Wohnungstüre

Mit Schokohasen, Plüschhühnern, Schokoeiern und anderen süßen Geschenken konnten wir über 50 Kindern und einer ganzen Reihe Familien eine große Osterüberraschung bereiten. Vielen herzlichen Dank an Amadeus Kunert, tätig bei der Fa. Gebr. Heinemann, der uns diese Spende überbrachte…

Weiterlesen »