Bewegte Herbstferien zu Land und zu Wasser

Unser Herbstferien-Programm 2018 stand unter der Überschrift „Chorweiler Talente“ – in diesem Jahr nun stand eine Woche lang „bewegen und bewegt werden“ im Vordergrund: Mit der Kinderolympiade, im Jump-House, auf einer Schifffahrt und mit Trioball und Fußball verbrachten unsere Gruppenkinder fünf bewegte und bewegende Tage. Bis zu 130 Chorweiler Pänz, im Alltag bei den Katzen, den Cologne Stylern, den Tigern, den Chorweiler Spielekids, den Roggendorfer Rockern, der Freunde Gruppe, der Regenbogengruppe und einigen mehr, fanden sich für‘s Ferienprogramm alle zusammen und erlebten mit ihren Gruppen-BegleiterInnen viel Sportliches. Klassiker wie Sackhüpfen und der Dreibeinlauf, Unbekanntes wie Kosmonautenfußball und ein Mülllauf waren olympische Disziplinen, bevor es am nächsten Tag zum schon bekannten Trampolinspringen-Marathon ins Jump-House ging. Mit der Schifffahrt am Mittwoch – fünf Stunden! –  gab es eine Verschnaufpause im Sport-Treiben: Unsere Kinder wurden gefahren, dä Rhing erop, dä Rhing eraf, wie es so schön heißt. Zauberer, Stelzenläufer, Elfen und andere besondere Gäste waren mit an Bord, ebenso jede Menge Spiel- und Bastelangebote.

Weitere News...

Kehrt jetzt der Alltag zurück?

Die Zahl der Woche ist 10. So viele – besser gesagt wenige – Kinder dürfen in einer Gruppe zusammen sein. Das macht‘s für unser Straßen-Kinder-Projekt nicht gerade einfach…

Weiterlesen »

Eeeeendlich!

Wir starten wieder! Ganz vorsichtig, mit nur wenigen Kindern und mit AHA. Das steht – weiß inzwischen jedes Kind – für Abstand, Hygiene und Alltagsmaske…

Weiterlesen »

Die fünf ?????

…landeten in dieser Woche bei allen Kindern unserer Straßenkinder-Gruppen, Spaßschulen und ABC-Kids im Briefkasten. Großes Rätselraten ist angesagt…

Weiterlesen »