Großes Dankeschön an kölnmetall

v. l.: Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Tonia Kahl und Kai Sterzenbach (zdi-Zentrum Köln), Ingrid Hack und Axel Rütjes (Kindernöte e.V.), Dr. Margarete Haase (Vorsitzende kölnmetall). Foto: Detlef Ilgner

Beim diesjährigen Empfang des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektroindustrie Köln e. V. ging eine der beiden Spenden, die kölnmetall alljährlich zu diesem Anlass vergibt, an Kindernöte e.V. Wir freuen uns sehr, dass wir für diese Zuwendung ausgewählt wurden! „Mit dem Betrag können wir ein Jahr lang eine unserer Straßen-Kinder-Gruppen durchführen“, so Ingrid Hack (Vorsitzende), die gemeinsam mit Schatzmeister Axel Rütjes die Spende entgegennahm, „und so unsere auf Kontinuität und Vertrauen beruhende Arbeit fortsetzen. Das zeichnet die Arbeit in Ihren Unternehmen ebenso wie unsere aus: Das Fundament ist eine gute Beziehung!“

Wir gratulieren dem ebenfalls mit einer Spende bedachten zdi-Zentrum Köln.

Unser herzlicher Dank gilt Frau Dr. Haase und Herrn Reß, kölnmetall, für ihre Zuwendung, sowie Frau Oberbürgermeisterin Reker für die uns entgegengebrachte Wertschätzung.

Weitere News...

Minister Laumann und die „Giftkiste“

„Möchten Sie mal Beikost probieren?“ Mit dieser Frage von Sabine Lieder, Koordinatorin unseres Kleine Schritte-Netzwerks, startete der Besuch von NRW-Minister Karl-Josef Laumann in Chorweiler. Begleitet vom Landtagsabgeordneten Bernd Petelkau und vom Ratsherrn Thomas Welter informierte sich der für Arbeit, Gesundheit und Soziales zuständige Minister über soziale Projekte im Stadtbezirk und startete beim Angebot für die Kleinsten.

Weiterlesen »

Unser Sommer-Rundbrief ist da!

Liebe Leserinnen und Leser,

hinter uns liegt das von vielfältigen Aktivitäten geprägte erste Halbjahr 2019, das unseren Kindergruppen, Eltern, Mitarbeitenden und Vorstand großen Zuspruch brachte, uns Abschied und zugleich Neues erleben ließ, und das Schwierigkeiten aufwarf und uns Lösungen erarbeiten ließ. Ein erstes Halbjahr 2019, das uns mit vielen vermeintlich kleinen Dingen aber vor allem in einem bestärkte: Wir sind auf dem richtigen Weg, um gelingendes Aufwachsen in Chorweiler zu unterstützen!

Weiterlesen »

Die „Neue Stadt“ eine Woche lang im Krebelshof

Wie das? „Neue Stadt“, so hieß das riesige Planungsgebiet im Kölner Norden, das Ende der 1960er Jahre für ausreichend Wohnraum im wachsenden Köln sorgen sollte.
Nun, im Juli 2019, gab es wieder eine Neue Stadt im Kölner Norden: Kindernöte e.V. baute in Zusammenarbeit mit dem Krebelshof in Worringen eine Woche lang die Kinderstadt.

Weiterlesen »

Tschööö Spaß-Schule – Viertklässler verabschiedet

Mit einem Picknick im Park verabschiedeten wir unsere Großen aus den
Spaß-Schul-Gruppen der Grundschule Merianstraße. „Wir sind froh und auch ein
bisschen stolz, dass alle Viertklässler nach den Ferien die Gesamtschule
oder die Realschule besuchen werden“, so Sascha Schröder, der das Projekt
leitet.

Weiterlesen »