Wir sind fassungslos und sehr traurig.

Unser langjähriger Wegbegleiter, Förderer, Mitdenker und Freund Josef Prinz lebt nicht mehr. Jupp, wie wir ihn nennen durften, starb am 25. August völlig unerwartet im Alter von 67 Jahren.

Er baute Kindernöte e.V. vor 25 Jahren mit auf und öffnete nicht nur in den Anfangsjahren, sondern ein Vierteljahrhundert lang immer wieder Türen für uns, unsere Arbeit, „unsere“ Kinder.

Er begleitete mit seinem großen Herzen und zugleich mit seiner professionellen Draufsicht unser Wachsen ebenso wie unsere Krisen. Wir alle bei Kindernöte e.V., ob im Team oder im Vorstand, verdanken ihm so viele Erkenntnisse, Perspektiven, Ratschläge und motivierende Gedanken! Mit ihm konnten wir (Tat-)Kraft schöpfen und seit 25 Jahren den Weg für Chorweiler Kinder und mit Chorweiler Kindern immer weitergehen.

Wir werden Jupp schmerzlich vermissen und ihn in sehr starker Erinnerung behalten.

Unsere große Anteilnahme gilt seinen Allernächsten, die ihren Lebensgefährten und ihren Bruder verloren haben.

Weitere News...

Unser Sommer-Rundbrief – Lesestoff nicht nur für die Ferien

Die erste Hälfte unseres Jubiläumsjahres liegt nun schon hinter uns:
Kindernöte e.V. feiert 25jähriges Bestehen!
Das erste Halbjahr war für „unsere“ Kinder, ihre Eltern, für Mitarbeitende und Gruppenleitungen eine echte Achterbahnfahrt. Die Corona-Bekämpfung ließ uns mal hoffen, mal verzweifeln, sie machte die Gruppenarbeit mal unmöglich, dann erlaubte sie uns wieder ein wenig und so weiter…

Weiterlesen »

Regen und Raketen

Wir sind dankbar und froh, dass wir alle diese Woche im @Krebelshof ohne Unwetter-Schäden überstanden haben! Und wir denken an alle, denen es leider nicht so gut ergangen ist! In Woche 2 unserer Kinderstadt tauften 75 Kinder aus ganz Chorweiler – Mitte, Nord, Seeberg, Merkenich, Fühlingen, Worringen und und … – ihre Stadt „Spiel- und Spaß-Stadt“…

Weiterlesen »