20190127-KN-Logo-400x400-2
Kindernöte e.V. Ferienprogramm 2023

„Das war eine coole Ferienwoche!“

So fiel fast einhellig die Meinung „unserer“ Chorweiler Kinder bei der Schlussrunde am letzten Tag des Kindernöte e.V. -Ferienprogramms aus. Das Applausometer zeigte jedenfalls fast keine Unterschiede an, als es um die Beurteilung der vergangenen fünf Tage ging. 80 Kinder der Katzen, Regenbogen, Coole Gruppe, Jedis, Sonnen, Cologne Styler, Chorweiler Spielekids, Roggendorfer Rocker, Freundegruppe, Cool Kids, City Pänz und Gemischte Tüte erlebten eine Woche als Talente, als Kinobesucher, als Schwimmbegeisterte und als Ausprobierer von besonderen Spielen.

Hip-Hop, Tanz, (Fußball-)Akrobatik und vieles mehr wurden nach nur einem Tag Einstudieren im Jugendzentrum Northside allen präsentiert und mit großem Jubel&Applaus bedacht, bevor in der Nachmittags-Disco Saunatemperaturen entstanden. Danke, dass wir im Northside zu Gast sein durften!

Im Cinedom gabs eine absolute Premiere: Schon einen Tag vor dem Kinostart sahen alle Gruppenkinder den Film „Get up“, mit Popcorn und einem Getränk – super! Die Wirtschaftsjunioren Köln und das Cinedom-Team machten das alles möglich, dafür 80xDankeschön! Viele Kinder besuchten das Cinedom zum ersten Mal! Hinterher gings zum Picknick in den Park und auf den Spielplatz. Der vierte Programmtag führte ins Agrippabad und ins Ossendorfbad. Dort trauten sich auch die Kinder ins Wasser, die erst in den vergangenen Monaten mit ihrer Gruppe das Schwimmen gestartet und gelernt hatten.

Der Generationenpark Volkhoven-Weiler war schließlich Schauplatz des Inklusions-Spielefests: Acht Stationen mussten durchlaufen werden, und alle verlangten besondere Fähigkeiten. Wie spiele ich Fußball, wenn ich nichts sehe? Was rieche, taste und höre ich? Wo geht’s lang beim Spaziergang im Dunkeln und beim Barfuß-Pfad? Kann ich mit den Händen sprechen? Wie kann sich unsere Gruppe in einer Schlange sortieren? Kann ich im Spiegel malen? Viele Fragen also, jede Menge Entdeckungen, Spielspaß und gute Laune! Toll, dass so viele Kinder Lust hatten mitzumachen. Danke sagen wir auch all denen, die – nicht nur in den Ferien – das alles für die Gruppenkinder und mit ihnen zusammen möglich machen: Ogi, Anna, Jonas, Doris, Dominik, Nele, Rike, Marcel, Kristoffer, Eva, Eva-Lotte, Isabel, Jessi, Detlev, Betti, Samet, Christian, Veronika, Ceyda, Linus und Mehmet. Und ein DANKE an den Paritätischen Köln, das Jugendamt der Stadt Köln, Inklusionsscheck NRW, die GAG AG, den Bürgerverein Volkhoven-Weiler e.V. und Leben in Chorweiler e.V. für die vielfältige Hilfe 😊

Weitere News...

Hier mit Herz geht in die zweite Runde (Update)

… und wir sind wieder dabei! Am kommenden Montag, 13. Mai 2024 startet die Spenden-Verdopplungs-Woche, in der die Sparkasse KölnBonn alle Privatspenden ab 5 € bis 300€ verdoppelt! Unser Kleine Schritte-Netzwerk freut sich sehr über Unterstützung …

Weiterlesen »

Verzaubertes Weiler

Unsere Freundegruppe, die in Weiler ansässige Straßen-Kinder-Gruppe, eroberte sich ihr Zuhause ganz neu: “Verzaubertes Veedel” heißt ihr Kunst-Stück in vier Bildern, das sie nach wochenlangem Probieren und gemeinsamem Entwickeln rund um ihren Gruppentreffpunkt aufführten…

Weiterlesen »