20190127-KN-Logo-400x400-2

Verantwortung für Mitmenschen übernehmen

Mit diesen und vielen anderen Fragen rund um Erste Hilfe haben sich die Kinder aus unseren Lückenkinder-Gruppen mit Unterstützung von zwei Mitarbeiterinnen von Jugendrotkreuz in einem “Power Pänz”-Kurs auseinandergesetzt. Sie haben unter anderem gelernt, wie man sich die Notrufnummer leicht merken kann: “Ich haben *einen* Mund, *eine* Nase und *zwei* Augen. Also 112”. Außerdem wurde den Pänz beigebracht, wie sie die Verletzten beruhigen und ihre Wunde verbinden können, sogar die “stabile Seitenlage” konnten alle ausprobieren. Das allerwichtigste Ziel bei dem Kurs wurde erreicht: Den Kindern wurde das Gefühl vermittelt, dass sie für ihre Mitmenschen die Verantwortung in Notfällen übernehmen sollen.
Jedes Kind wurde dann noch für die aktive und sehr interessierte Teilnahme mit einer Urkunde belohnt. Jessica war nach dem Kurs stolz: “Jetzt bin ich ein Profi im Helfen!”

Weitere News...

Hier mit Herz geht in die zweite Runde (Update)

… und wir sind wieder dabei! Am kommenden Montag, 13. Mai 2024 startet die Spenden-Verdopplungs-Woche, in der die Sparkasse KölnBonn alle Privatspenden ab 5 € bis 300€ verdoppelt! Unser Kleine Schritte-Netzwerk freut sich sehr über Unterstützung …

Weiterlesen »

Verzaubertes Weiler

Unsere Freundegruppe, die in Weiler ansässige Straßen-Kinder-Gruppe, eroberte sich ihr Zuhause ganz neu: “Verzaubertes Veedel” heißt ihr Kunst-Stück in vier Bildern, das sie nach wochenlangem Probieren und gemeinsamem Entwickeln rund um ihren Gruppentreffpunkt aufführten…

Weiterlesen »