20221122 1140x500

Wir sind erschüttert und sehr traurig

Am 22.11.2022 verstarb unser Vorstandsmitglied Alex Stock nach schwerer Krankheit im Alter von nur 41 Jahren. Alex lagen die Familien, besonders die Kinder in Chorweiler sehr am Herzen. Als Sozialwissenschaftler und Leiter des GAG-Sozialmanagements wusste er sehr genau, welch große Bedeutung ein gutes Zuhause, eine schöne Wohnung in einem sicheren Umfeld für Menschen hat. Kinder sollen auch in Chorweiler gut aufwachsen können – das war sein Wunsch und sein Ziel, in seiner Arbeit und auch in seinem Ehrenamt.

Wir sind dankbar, dass er seit 2017 im Kindernöte-Vorstand aktiv daran mitwirkte, Chorweiler zu einem solch guten Zuhause zu machen.

Alex‘ Wunsch, anlässlich der Trauerfeier für ihn an Kindernöte e.V. zu spenden, bewegt uns ganz besonders.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wir werden Alex in unseren Erinnerungen und in unseren Herzen bewahren.

Weitere News...

Willkommen im neuen Jahr

Wir wünschen Ihnen und Euch allen ein gesundes, freudiges und im besten Sinne bewegendes 2023!
All unsere Gruppen treffen sich nun wieder, und auch unser Kleine Schritte-Netzwerk ist aus der Weihnachtspause zurück. In Kürze werden alle Angebote auf dieser Seite zu finden sein. Schon jetzt machen wir auf die folgenden drei aufmerksam und freuen uns über Ihr und Euer Interesse…

Weiterlesen »

Über 250mal weihnachtliche Freude

…gab es in dieser Woche in all unseren Gruppen! So schön! Teils seit Monaten vorbereitet, von vielen helfenden Händen zusammengetragen und ganz wunderbar verpackt bekamen nun unsere Straßenkinder, Lückenkinder, Spaß-Schulen, ABC-Kids, Babygruppen und Eltern-Kind-Gruppen ihre Geschenke. Verbunden mit einer Weihnachtsfeier in jeder der 20 Gruppen…

Weiterlesen »

Heldinnen und Helden aus Pesch

Wir alle kennen das: Trauer und Freude, Schlimmes und Schönes begegnen uns im Leben manchmal zur gleichen Zeit. Nach einer sehr traurigen Nachricht erhält Kindernöte e.V. so erfreuliche Nachrichten, vor allem in diesen Adventswochen…

Weiterlesen »

Unser Winter-Rundbrief zur Weihnachtszeit

Wir verabschieden in diesen Wochen das Jahr 2022, in dem uns immer wieder ‚Abschied nehmen‘ und ‚Neubeginn wagen‘ begegneten. Eine ganze Reihe Kinder wuchs aus den Straßenkinder-, Lückenkinder-, Spaß-Schul- und anderen Gruppen heraus, langjährige studentische Gruppenleitungen machten notwendige Schritte in ihre Berufstätigkeit…

Weiterlesen »