So werden aus Weihnachtsgeschenken Osterferien

Unsere insgesamt 40 Lückenkinder und Spaß-Schul-Kinder freuen sich schon jetzt auf die Osterferien: Dann starten sie wieder zur viertägigen Freizeit ins Bergische Land. Noch größer wurde die Vorfreude mit dem Besuch von Frau Brettschneider (li.), die jetzt das Weihnachtsgeschenk der Fa. Unitymedia überbrachte, auch im Namen ihrer vielen Kolleginnen und Kollegen. 400 € insgesamt hatten die Mitarbeitenden in die Kindernöte-Wunschkuverts gespendet, und die Coole Gruppe (Lückenkinder, mit den Begleitungen Andrea Falkenhagen und Phillip Böhm) nahm das Weihnachtsgeschenk fröhlich entgegen.

Für alle 40 Kinder, die auf Reisen gehen, verwandelt sich die Unitymedia-Weihnachtsspende in die Osterferien-Busfahrt. Eine tolle Unterstützung, für die wir herzlich allen Unitymedia-Mitarbeitenden danken, die unsere Wunsch-Umschläge befüllt haben! Und das übrigens bereits zum fünften Mal! Wir freuen uns über diese schöne Beständigkeit – wir versuchen diese auch unseren Kindern zu geben!

Weitere News...

Minister Laumann und die „Giftkiste“

„Möchten Sie mal Beikost probieren?“ Mit dieser Frage von Sabine Lieder, Koordinatorin unseres Kleine Schritte-Netzwerks, startete der Besuch von NRW-Minister Karl-Josef Laumann in Chorweiler. Begleitet vom Landtagsabgeordneten Bernd Petelkau und vom Ratsherrn Thomas Welter informierte sich der für Arbeit, Gesundheit und Soziales zuständige Minister über soziale Projekte im Stadtbezirk und startete beim Angebot für die Kleinsten.

Weiterlesen »

Unser Sommer-Rundbrief ist da!

Liebe Leserinnen und Leser,

hinter uns liegt das von vielfältigen Aktivitäten geprägte erste Halbjahr 2019, das unseren Kindergruppen, Eltern, Mitarbeitenden und Vorstand großen Zuspruch brachte, uns Abschied und zugleich Neues erleben ließ, und das Schwierigkeiten aufwarf und uns Lösungen erarbeiten ließ. Ein erstes Halbjahr 2019, das uns mit vielen vermeintlich kleinen Dingen aber vor allem in einem bestärkte: Wir sind auf dem richtigen Weg, um gelingendes Aufwachsen in Chorweiler zu unterstützen!

Weiterlesen »

Die „Neue Stadt“ eine Woche lang im Krebelshof

Wie das? „Neue Stadt“, so hieß das riesige Planungsgebiet im Kölner Norden, das Ende der 1960er Jahre für ausreichend Wohnraum im wachsenden Köln sorgen sollte.
Nun, im Juli 2019, gab es wieder eine Neue Stadt im Kölner Norden: Kindernöte e.V. baute in Zusammenarbeit mit dem Krebelshof in Worringen eine Woche lang die Kinderstadt.

Weiterlesen »

Großes Dankeschön an kölnmetall

Beim diesjährigen Empfang des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektroindustrie Köln e. V. ging eine der beiden Spenden, die kölnmetall alljährlich zu diesem Anlass vergibt, an Kindernöte e.V.

Weiterlesen »