20190127-KN-Logo-400x400-2
13 06 P1040292

Hänneschen ist ein Muss für alle Kölner Pänz

Leider ist dies aber keine Selbstverständlichkeit für alle Kölner Kinder. Die Vorfreude war deshalb groß, als am Donnerstag, den 6. Juni, rund hundert Pänz aus Chorweiler eine Puppenvorstellung im Hänneschen besuchten. Eingeladen wurden „unsere” Kinder von di-allianz e.V., einem Zusammenschluss engagierter Unternehmer, der von Claus und Oliver Dillenburger, Geschäftsführer der gleichnamigen Dillenburger Unternehmensgruppe, mit gegründet wurde.

Oliver Dillenburger sagt: „Wir unterstützen Kindernöte e.V. schon seit vielen Jahren. Der Verein macht eine unglaublich wichtige Arbeit für Kinder in Chorweiler und damit auch für die ganze Stadt. Alle Kölner Pänz sollten einmal ins Hänneschen gehen. Das darf nicht davon abhängen, in welchem Stadtteil man aufwächst.“
Die Kinder hatten sehr viel Spaß, auch wenn sie nicht alles auf Kölsch verstehen konnten, was die Puppen erzählen. Aber die Gruppenleiter konnten in den Pausen helfen und kurz zusammenfassen „Was bisher geschah…“
Vielen Dank an di-allianz e.V. für diesen unvergesslichen Ausflug!

Weitere News...

Hier mit Herz geht in die zweite Runde (Update)

… und wir sind wieder dabei! Am kommenden Montag, 13. Mai 2024 startet die Spenden-Verdopplungs-Woche, in der die Sparkasse KölnBonn alle Privatspenden ab 5 € bis 300€ verdoppelt! Unser Kleine Schritte-Netzwerk freut sich sehr über Unterstützung …

Weiterlesen »

Verzaubertes Weiler

Unsere Freundegruppe, die in Weiler ansässige Straßen-Kinder-Gruppe, eroberte sich ihr Zuhause ganz neu: “Verzaubertes Veedel” heißt ihr Kunst-Stück in vier Bildern, das sie nach wochenlangem Probieren und gemeinsamem Entwickeln rund um ihren Gruppentreffpunkt aufführten…

Weiterlesen »