20190127-KN-Logo-400x400-2
12 12 Nikolausfeier Gruppenbild

Nikolaus in Chorweiler

Glücklicherweise hatten alle Kinder etwas für ihn vorbereitet, um ihre Gruppe im besten Licht zu präsentieren – denn er der Nikolaus kam wirklich.

Die City Pänz sangen beispielsweise zusammen mit den Roggendorfer Rockern „In der Weihnachtsbäckerei”, die Candy Kids führten ein kleines Weihnachtsstück „Lasst uns froh und munter sein” auf. Das war gar nicht so einfach, so viel Mut zu haben, sich vor vielen fremden Kindern hinzustellen und zu singen, zu tanzen und etwas vorzuspielen. Der Applaus tat dem Selbstwertgefühl gut!
Der Nikolaus war begeistert von „unseren” Kindern. Er kannte schon jede Gruppe und konnte den Kindern auch einiges sagen:

„Liebe Roggendorfer Rocker,
dieses Jahr war sehr abwechslungsreich für eure Gruppe. Es gibt ganz viele tolle Dinge, die ihr zusammen erlebt habt: Ihr wart im Odysseum, im Phantasialand und auf eurer ersten Ferienfreizeit! Ganz ohne eure Eltern! Ihr habt euch toll geschlagen und wart sehr fleißig, wenn es darum ging, eure Gruppenleiter beim Kochen oder beim Zelteaufbau zu unterstützen!
Im Herbst musstet ihr euch dann gleich von zwei Gruppenleitern verabschieden: Erst von Melanie und dann von Hilan! Ihr habt beiden einen schönen Abschied beschert, sie werden die schönen Gruppenstunden mit euch nicht so schnell vergessen!
Mit Hanna habt ihr jetzt eine neue Gruppenleiterin, die sich sehr freut euch besser kennenzulernen.
Für das nächste Jahr wünsche ich euch mit euren Gruppenleitern viele schöne Gruppenstunden und jede Menge Spaß!
Ich hoffe, dass ihr weiterhin so zahlreich und freudig erscheinen werdet wie in diesem Jahr! Ihr seid eine tolle Gruppe!”

Doch nicht nur für die Kinder gab es Geschenke. Der Nikolaus brachte Freunde mit, die Geschenke für Kindernöte e.V. dabei hatten. Der Bürgermeister Hans-Werner Bartsch und der Kölner Unternehmer Claus Dillenburger überreichten dem Straßen-Kinder-Projekt einen Scheck über 5.000 Euro. Mit dieser Summe ist eine Gruppe von insgesamt acht für ein Jahr gesichert. Die Gruppenleiter können ihr Versprechen „Wir kommen jetzt jeden Donnerstag, egal ob es regnet oder die Sonne scheint!” weiter halten – dafür danken wir sehr!

Weitere News...

Hier mit Herz geht in die zweite Runde (Update)

… und wir sind wieder dabei! Am kommenden Montag, 13. Mai 2024 startet die Spenden-Verdopplungs-Woche, in der die Sparkasse KölnBonn alle Privatspenden ab 5 € bis 300€ verdoppelt! Unser Kleine Schritte-Netzwerk freut sich sehr über Unterstützung …

Weiterlesen »

Verzaubertes Weiler

Unsere Freundegruppe, die in Weiler ansässige Straßen-Kinder-Gruppe, eroberte sich ihr Zuhause ganz neu: “Verzaubertes Veedel” heißt ihr Kunst-Stück in vier Bildern, das sie nach wochenlangem Probieren und gemeinsamem Entwickeln rund um ihren Gruppentreffpunkt aufführten…

Weiterlesen »