20190127-KN-Logo-400x400-2
Kölner Firmenlauf 2023 - Ford-Freizeit-Organisation (FFO)

Ein Lauf für ein ganzes Jahr Gruppenarbeit

Den Kölner Firmenlauf machte die Ford-Freizeit-Organisation (FFO) zu einer echten Überraschung für Kindernöte e.V.: Ford übernahm das Startgeld für 1399 Läuferinnen und Läufer aus der Belegschaft, und im Gegenzug spendeten alle LäuferInnen je zehn Euro für einen „guten Zweck“. Die laufende Belegschaft suchte (neben Juttas Suppenküche und der Tiertafel) Kindernöte e.V. als einen Empfänger für unerwartete 4.777€ aus – wir freuen uns sehr darüber! Gerade momentan ist es nicht selbstverständlich, dass Ford-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter einfach an andere im Kölner Norden denken. Vielen Dank an Jens Wahn (li., mit unserem Schatzmeister Axel Rütjes) und alle FFOler für diese Aktion, die Kindernöte e.V. ein Jahr lang eine Gruppe im Kleine Schritte-Netzwerk sichert.

Weitere News...

Hier mit Herz geht in die zweite Runde (Update)

… und wir sind wieder dabei! Am kommenden Montag, 13. Mai 2024 startet die Spenden-Verdopplungs-Woche, in der die Sparkasse KölnBonn alle Privatspenden ab 5 € bis 300€ verdoppelt! Unser Kleine Schritte-Netzwerk freut sich sehr über Unterstützung …

Weiterlesen »

Verzaubertes Weiler

Unsere Freundegruppe, die in Weiler ansässige Straßen-Kinder-Gruppe, eroberte sich ihr Zuhause ganz neu: “Verzaubertes Veedel” heißt ihr Kunst-Stück in vier Bildern, das sie nach wochenlangem Probieren und gemeinsamem Entwickeln rund um ihren Gruppentreffpunkt aufführten…

Weiterlesen »